Feed auf
Postings

Nina Christophliemke

Selbstverständlich mit Avenwedder Beteiligung startete die erste Prüfung am Mittwoch, den 05.09.2018 auf dem wunderbar herausgebrachten Schützenplatz in Paderborn.

Locker für das Finale qualifiziert waren Natalie Pörschke und ihr 13 Jahre alter Fuchswallach Percy. Sie starten auf Rang 3 in die Wertung und dürfen sich somit gute Chancen ausrechnen.

Zwischen sehr starker Konkurrenz aus der Region konnte sich Natalie Pörschke auf ihrem Percy einen tollen 4. Rang in der Einlaufrunde für das Finale der Sparkassen-Trophy einem 1,35 m Springen sichern.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Auftakt und weiterhin viel Erfolg für´s Finale.

Das gilt natürlich auch allen anderen Avenwedder Teilnehmern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen