Feed auf
Postings

Am Samstag, den 10.12.16 ist ab 11.00 Uhr Arbeitsdienst für unser Weihnachtsreiten.
Außerdem hängen die Helfer-, Kuchen- und Tortenspendenlisten am schwarzen Brett in der großen Halle.

Bitte fleißig eintragen. 😉

Als Ausbilderin für den Dressurlehrgang in diesem Winter konnte  Frau Claudia Dornhoff gewonnen werden. Frau Dornhoff ist anerkannte Richterin und Ausbilderin. Sie unterrichtet vom SchulpferdereiterIn bis zur Klasse S. Sie kann sich sehr schnell auf alle ReiterInnen, auf die Pferde und auf den unterschiedlichen Leistungsstand individuell einstellen. Großen Wert legt sie auf den korrekten Sitz. Hierzu hat sie eine Zusatzausbildung bei dem weit über Deutschland hinaus bekannten Sitzschulungsexperten  Eckart Meyners erfolgreich abgeschlossen.

Aufgrund des sehr vollen Terminkalenders von Frau Dornhoff konnten wir nur noch Freitag den 10.02.2017  in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr und Samstag 11.02.2017 (für 6 Stunden, Zeit wird noch bekannt gegeben) buchen.

Eine Unterrichtsstunde(60 Min.) kostet 40,00 €. Wir können uns überlegen, ob wir diese Stunde mit 2, max. 3 ReiterInnen belegen (pro Person dann 20,00 bzw. 13,50 €) oder pro Reiter 30 Minuten Einzelunterricht (es kann entsprechend vor der Unterrichtseinheit gelöst werden) mit einem Kostenbeitrag von 20,00 €.

 

Interessierte können sich in die Liste am schwarzen Brett der Reithalle eintragen.

Rückfragen bitte an Christa Petri: christa.stelter@googlemail.com

Die Senioren-, Gelände- und Jagdreiter waren am 16.10.2016 zum „Ritt der kleinen Köstlichkeiten“ in den Rhedaer Forst eingeladen. Treffpunkt war die Neue Mühle an der Herzebrocker Straße. Bei herrlichem Wetter trafen sich 16 Reiterinnen und Reiter unseres Vereins, die sich stilgerecht in das Gästebuch eingetragen haben. Der Reitausflug wurde mit einem Glas Prosecco oder anderen Getränken und diversen Köstlichkeiten und einem netten Gespräch begonnen.

jhv16

Dann ging es wohlgelaunt und motiviert in den Rhedaer Forst. Hier war eine wunderbare Strecke bei hervorragendem Geläuf ausgesucht worden. Es wurde in allen Gangarten geritten, sodass unterschiedlicher Leistungsstand für keinen Reiter oder Pferd ein Problem war. Als Zwischenstopp waren 2 Haltepunkte eingeplant. Dort wurden Getränke nach Wahl und Leckereien an liebevoll hergerichteten und geschmückten  Buffets,  im Wald oder einer Lichtung, kredenzt.

Nach ca. 15 km war der Ausgangspunkt wieder erreicht, wo noch Kleinigkeiten und Getränke auf die Reiter und Pferde warteten. Als dann die Pferde im Stall und versorgt waren, wurde in der „Tomato-Bar“  auf dem Hof Westerfelhaus ein zünftiger Ausklang mit deftigen Bratkartoffeln und Leberkäse oder Bratleberwurst mit den entsprechenden flüssigen Beilagen gefeiert.

sen_ausritt1

Alle Teilnehmer hatten einen schönen Tag verlebt und waren sich darüber einig, ähnliches im nächsten Jahr, auch als Ersatz für die nicht mehr stattfindende Fuchsjagd,  unbedingt zu wiederholen. Besonderer Dank gilt den Initiatoren und Helfern der tadellosen Veranstaltung.

Willy Sieker

Am Sonntag, den 6. November 2016, wurden die neuen Kreismeister der Junioren und Jungen Reiter im Springen und in der Dressur in Avenwedde ermittelt. Am Freitag begannen die Nachwuchs-Dressurreiter mit der ersten Wertungsprüfung. Bereits da mit einer guten Leistung unterwegs sicherte sich Marina Held mit ihrem Fuchs Midnight Dancer gute Punkte in der Kreismeisterschaftswertung. Ihr Start in der zweiten Wertungsprüfung am darauffolgenden Tag machte den Einzug in das begehrte Finale, eine Dressurprüfung der Klasse L* Kür, perfekt. Dort absolvierten sie und ihr lieber Midnight eine gelungene Kür mit toller Musik, die nicht nur gut zu den Grundgangarten sondern auch zu den zu erbringenden Lektionen passte. Sie belegte in der Gesamtwertung den zweiten Platz in der Kreismeisterschaft der Jungen Reiter in der Dressur. Dies ist bereits der zweite Erfolg in diesem Jahr für das Paar, denn Marina Held erritt sich bereits im Sommer in Verl den Titel der Stadtmeisterin. Schöner kann ein Saisonabschluss nicht sein, in diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch!

marina_held

Auch den neuen Kreismeistern spricht auch hier der RV Avenwedde nochmals seinen herzlichen Glückwunsch aus! Hier die neuen Kreismeister der Junioren und Jungen Reiter in der Dressur und im Springen 2016:

Jana Laukemper – JUN Dressur

Emily Kläsener – JUN Springen

Isabell Sielhorst – JUN Reiter Dressur

Anna Reckmeyer – JUN Reiter Springen

Laura Niewöhner

Springlehrgang

Vom 20.-22.01.2017 bieten wir einen Springlehrgang bei „Peppi“ Dahlmann an. Es wird an drei Tagen jeweils eine Stunde zu 3-4 Teinehmern gegeben, die Kosten belaufen sich auf ca. 130,- €.
Die Plätze werden zunächst vereinsintern vergeben, Fremdreiter würden nur zugelassen wenn intern nicht genügend Nachfrage bestehen würde.
Bei Interesse bitte Nachricht an mich mit Angabe von Reiter, Pferd und gewünschtes Leistungsniveau (E-S).
Wir freuen uns auf einen tollen Lehrgang. 🐴🏇🐎

Katja Strothenke

Ü40 reloaded

Ab Freitag, den 16.11.2016 findet über die Wintermonate wieder die Ü40 Reitstunde statt. Beginn 19.00 Uhr.

Ergebnisse Turnier

Ergebnisse Turnier

Vierkampf in Harsewinkel

Vergangenes Wochenende siegte unsere Avenwedder Jugendmannschaft Avenwedde II im Vierkampf, der wie jedes Jahr auf Kreisebene ausgetragen wurde. Dazu nahm die Mannschaft Avenwedde I auch noch  die Bronzemedaille mit nach Hause. Nicht nur im Sattel mussten sich unsere Mädels beweisen, neben Dressur und Springen wurde auch die Fitness im Laufen und Schwimmen überprüft. Dank eifrigen Trainings unter der Leitung von Mannschaftsführerin Wiebke Fock war das Kein Problem. 😉

Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen zum Saisonabschluss. 😛

 

image1

Auszug Ergebnisliste

4_kampf

 

 

 

Zeiteinteilung

Zeiteinteilung

Teilnehmerliste

Pferdeliste

Mannschaften

Arbeitsdienst

zur Vorbereitung unseres November Turniers haben wir folgende Arbeitsdienste geplant:

1. November ab 11.00 h und

3. November ab 17.00 h

Am schwarzen Brett der Reithalle hängen bereits die Listen für Kuchentheke, Tafel- und Parcoursdienst, in die Ihr Euch eintragen könnt. 😉

Wir freuen uns auf Eure Mithilfe 😀

Ältere Postings »