Feed auf
Postings

Arbeitsdienst Turnier

Das Turnier steht vor der Tür.

– Ab 16.00 h wollen wir heute am 18.10.2017 unseren Turnierparcours aus dem Container holen

– morgen am 19.10.2017  ab 17.00 h ist nochmal Arbeitsdienst zur Vorbereitung 

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung 😉

Nennung Online  –> FN Neon mit mehr Infos zum Turnier

Zeiteinteilung

Aktueller Stand im Mense Cup vor dem Finale

Unsere Damenmannschaft siegte auf dem Hallenturnier in Rietberg in einer Mannschafts-A-Dressur. Die Springmannschaft holte am Abend den dritten Platz, unsere E-Springmannschaft den zweiten. Erfolgreiches Wochenende!

Glückwunsch 🙂

J.   

   

Arbeitsdienst Turnier 

Am Samstag, den 7. Oktober ab 13 Uhr und am Donnerstag, den 19. Oktober ab 17 Uhr ist jeweils Arbeitsdienst für’s Mense Cup Finale.

Wie immer gilt: „Viele Hände, schnelles Ende!“ 😉

Finale Mense Cup Turnier Infos

Nachdem Emma Joelle Salomon und Moni den Führzügel-Wettbewerb auf unserem Sommerturnier in Avenwedde gewinnen konnten und sich somit für das große Turnier in Paderborn qualifiziert haben, konnten die beiden auch dort die Führzügel-Trophy mit einer Wertnote von 8,5 gewinnen. Die Prüfung fand Donnerstagabend auf dem Schützenplatz in Paderborn statt und insgesamt gingen 15 Kinder mit ihren Ponys und Führern an den Start. Emma wurde von ihrer ganzen Familie unterstützt und hat auch einen großen Fanclub mitgebracht. Geführt wurde die Emma von ihrer Reitlehrerin Marleen Gebauer.
Emma und Moni zeigten sich von ihrer besten Seite und konnten die Führzügel-Trophy gewinnen. Es wurden viele Fotos von dem Siegerteam gemacht und auch das Fernsehen hat die 9-jährige Emma interviewt. Das war echt ein aufregendes Erlebnis für Emma aus Verl auf so einem großen Turnier zu starten.

Emma reitet das 23 jährige Pony von Louise Brachtvogel nun seit zwei Jahren und die beiden sind echt ein klasse Team.

   

Auch dieses Jahr nahm der RV Avenwedde wieder an der Versmolder Team Trophy teil. Ein tolles Projekt um Mannschschaftsreiten zu fördern und den Teamgedanken gerade unter den Nachwuchsreitern zu stärken.

Der Veranstalter schreibt auf seinem Turnier verschiedene Mannschaftswettbewerbe und Prüfungen im Springen und Dressur* aus und anschließend gibt es eine Gesamtwertung, in der alle Vereine gewertet werden, die in jedem Wettbwerb eine Mannschaft stellen konnten. Unsere Nachwuchsreiterinnen trotzten dem widrigen Regenwetter, stellte sich den Anforderungen und holten sich in der Gesamtwertung den 5. Preis – dotiert mit einem Scheck über 100 € für die Mannschaftskasse.

Hervorzuheben sind jeweils in 2. Platz im Mannschafts A-Springen und im Spring Reiter Wettbewerb für Mannschaften.

Alle Ergebnisse  unter Ergebnisse Versmold

* A-Dressur, Springreiter WB, Dressur WB, Spring WB, Dressur WB, Reiter WB und A-Springen, jeweils als Mannschaftsprüfungen ausgeschrieben.

Stellvertretend für aller Avenwedder Teilnehmer nahm Marleen Gebauer den Geldpreis entgegen.


Foto: CMJ Photography

Hochzeit

Am vergangenen Samstag traten unsere Geschäftsführerin Nadine Siekaup und André Cyllok in Marienfeld vor den Altar.

Das frischgebackene Ehepaar samt Trauzeugen wurde anschließend mit zwei Kutschen, begleitet von einer Abordnung Avenwedder Reiterinnen, zur Feier in die Marienfelder Klosterforte gefahren.

Herzlichen Glückwunsch Nadine und André, wir wünschen Euch alles Gute für die Zukunft!

 

 

Die Teilnahme für Louise und Peaches-Bee (Shamalxx X Tallyho) beim Bundeschampionat verlief zur vollsten Zufriedenheit. In der ersten Wertungsprüfung erhielten die beiden eine beachtliche 7,8 im strömenden Regen und qualifizierten sich für das kleine Finale. An Tag 2 topten die beiden ihre Leistung noch. Souverän und lässig meisterte diese erst 5-jährige feine Stute mit ihrer Reiterin Louise alle geforderten Aufgaben. Dies wurde auch mit einer fabelhaften 8,2 und dem 7. Platz in dieser sehr anspruchsvollen Geländepferdeprüfung der Klasse A belohnt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen und wir freuen uns euch hoffentlich im nächsten Jahr wieder die Daumen zu drücken.

Auch die 6-jährige Monte Madina (Monte Bellini-Lordanos)aus der Zucht von Renate Westerfellhaus meisterte die Qualifikationen des BC mühelos und war wieder in Warendorf mit ihrer neuen Reiterin Sarah Nagel-Tornau am Start.

Leider verhinderte ein Netzroller den direkten Einzug ins Finale, was aber die Leistungen dieses Paares in keinster Weise schmälert.

Nina Christophliemke 

 

Nina Christophliemke

Am vergangenen Wochenende vom 25.-30.07. 2017 fanden in Münster-Handorf die Westfalen Wochen statt.
Auf dem Programm standen unter anderem wieder einige Qualifikationen für das Bundeschampionat auf der Zeiteinteilung.

In diesem Jahr findet das Bundeschampionat mit Avenwedder Beteiligung statt.

 Wir sind stolz und freuen uns sehr mit Louise Brachtvogel und ihrer 5-jähringen charmanten Blutstute Peaches-Bee (Shamalxx X Tallyho). Unsere `Buschexperten´ konnten ihre Leistung mit einer glatten 8,0 in einer Qualifikationsprüfung für Geländepferde auf A** Niveau bestätigen und lösten somit ihr Ticket.

 Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg und viel Glück in Warendorf !!!!

Wie berichtet konnte sich das Fohlen von Beate und Martin Growe im April in Handorf für das Fohlenchampionat in Lienen qualifizieren. Eliteschau Münster Handorf

Vergangenen Samstag wurde der kleine Hengst Faber Castell zusammen mit seiner Mutter in Lienen vorgestellt und konnte einen tollen 8. Platz erreichen.

Ältere Postings »