Feed auf
Postings

Maiturnier

Zeiteinteilung

  

Trainingstag Dressur 

  

Der Aussenplatz ist von 10.30 h bis 17.30 h belegt, in der großen Reithalle wird zeitgleich abgeritten.

Die große Reithalle kann aber trotzdem parallel von den Vereinsmitgliedern zum Reiten genutzt werden. 😉
Teilnehmerliste/  Zeitplan für den Trainingstag am 14. April

  

Calle

Nach langem und intensiven Suchen können wir unser neues Schulpferd präsentieren.

Der 9 jährige braune Wallach Calle ist Ende letzter Woche an die Immelstraße gezogen, so dass wir aktuell über 4 vereinseigene Pferde verfügen. Calle soll sowohl in der Reitausbildung als auch im Voltisport eingesetz werden. 😊

Willkommen in Avenwedde 😉

 

 

Ein sensationeller Erfolg gelang Beate und Martin Growe auf der heutigen Westfälischen Elite Auktion in Münster Handorf.  Ihr braunes Hengstfohlen „Faber Castell“ von Farbenspiel x Love Me erzielte einen Verkaufspreis von 15.000 € und gehört damit zu den diesjährigen Spitzenfohen!

http://www.westfalenpferde.de/de/auktionen/a-elite-fohlen.php

http://www.westfalenpferde.de/media/pdf/auktionen/Gesamt-Ergebnis-Elite-April-17.pdf

Herzlichen Glückwunsch 🙂

 

Ergebnisse Turnier

Hier werden die Ergebnisse unseres Turniers veröffentlicht:

Ergebnisse 

Trainingstag Springen

Wir veranstalten Karfreitag, den 14. April 2017  ab 10:00 h einen Spring- Trainingstag auf unserem Aussenplatz. Reitlehrer können mitgebracht werden, Hindernispersonal stellen wir.

Kosten pro Pferd & Reiter: 8,- Eur.

Es kann vorher in der großen Reithalle abgeritten werden, dann hat jeder die Möglichkeit den Parcours für 5 Min. zu nutzen.

Anmeldungen bitte bis zum 10. April 2017 mit Angabe der Hindernishöhe per WhatsApp an 0176/23372419 oder per Facebook an Katja Strothenke.

Springlehrgang

Springlehrgang bei Peppi Dahlmann

Vom 20. bis 22. Januar fand beim RV Avenwedde ein Springlehrgang beim internationalen Springreiter Peppi Dahlmann statt.

Dahlmann, der nach längerem Auslandsaufenthalten in Belgien sowie China mitterweile wieder in seiner Heimat Fröndenberg einen Ausbildungsbetrieb für Pferde und Reiter betreibt, gestaltete über drei Tage ein intensives und abwechslungsreiches Programm für die 18 Teilnehmer von Klasse E bis Klasse S! Einen wichtigen Akzent setze er vom ersten Tag an beim Zusammenspiel zwischen Reiter und Pferd, um somit auch schwierige Distanzen jederzeit meistern zu können. Zu Beginn verschaffte er sich einen Überblick über den Trainingsstand der Teilnehmer um dann an den jeweiligen „Problemchen“ anzusetzen. Über die drei Tage lernten die Teilnehmer ein gutes Distanzgefühl zu entwickeln und konnten so am letzten Tag des Lehrgangs erfolgreich einen technisch anspruchsvollen Parcours ohne Probleme überwinden. Bereits vom ersten Tag an entging Dahlmanns wachsamen Blick keine Unregelmäßigkeit und in verständlichen Worten wurden Fehler korrigiert und Feinheiten geübt.

Reiter und Zuschauer konnten so über die drei Tage wertvolle Trainingsimpulse für die kommende Turniersaison sammeln und waren sich einig: wir haben nicht nur viel gelernt sondern hatten auch sehr viel Spaß!

Bericht: Katja Strothenke

Fotos: Dirk und Mona Söndgerath

Jahreshauptversammlung

Laura Niewöhner

Am 19.2.2017 fand die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Avenwedde e.V. in der „Waldklause“ statt. Die erste Vorsitzende Elke Brachtvogel eröffnete sie mit einem kurzen Jahresrückblick: Sie stellte fest, dass der Reitverein Avenwedde 2016 auf Turnieren ein geachteter Gegner in Mannschaftsprüfungen sei und viele Einzelerfolge erzielt werden konnten. Derzeit werden sowohl Spring- als auch Dressurreitstunden angeboten. Mittwochs bietet Frank Schreiber Springunterricht an. Neben Dressurreitstunden mit Privat- und Schulpferden und Voltigierunterricht, unter der Leitung von Olaf Kleinekathöfer, nehmen viele Reiterinnen das Angebot des Dressurunterrichts bei Ferdi Milchers wahr. Die Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr liefen besonders reibungslos. Das Ausrichten des 4-Tage andauernden Märzturniers oder der Kreismeisterschaft der Junioren und Jungen Reiter ist in einem besonderen Maße den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu verdanken. Im Augenblick hat der Verein 391 Mitglieder, von denen 65 die Anlage nutzen und 56 Voltigierer. Auch wird derzeit über 3 vereinseigene Schulpferde verfügt. Aktuell wird nach einem weiteren geeigneten Voltigier- und Schulpferd gesucht.

In seinem Amt des 2. Vorsitzenden wurde Claus Neuhaus wiedergewählt. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden die Beisitzer Nadine Siekaup als 1. Geschäftsführerin, Katja Strothenke als Aktivensprecherin, Nina Christophliemke und Annette Grett als Sponsoringbeauftragte, Roland Sagemüller und Lucien Deux als Hallenwarte und Laura Maria Niewöhner als Pressesprecherin.

Geehrt für langjährige Mitgliedschaft wurden Johannes Eusterhus (25 Jahre), Heinz-Werner Koch (30 Jahre), Reinhild Sagemüller (30 Jahre), Jantiene Böckmann (40 Jahre), Matthias Feldmann (40 Jahre), Dagmar Dorothea Lorenz-Bekemeier (40 Jahre), Martin Meier zu Verl (40 Jahre), Bettina Kleinohl (40 Jahre) sowie Hans Bettenworth (60 Jahre).

Neben dem Märzturnier vom 10. – 12. März 2017 wird das Pilotprojekt Freilandturnier vom 5. – 7. Mai 2017, das erstmalig nach über 32 Jahren, auf dem Allwetter-Außenreitplatz stattfinden soll, gestartet. Hierbei werden unter anderem Dressur- und Springprüfungen unter Flutlicht sowie im Springen bis zur schweren Klasse ausgerichtet. Ebenfalls findet in diesem Jahr das Finale des Mense-Cups wieder in Avenwedde statt; anders als in den Vorjahren dieses Jahr vom 20. – 22. Oktober 2017. Das Weihnachtsreiten findet wie gewohnt am 3. Advent statt.

 

Claus Neuhaus, Elke Brachtvogel, Heinz Werner Koch, Mattthias Feldmann und Bettina Kleinohl

 

Foto: Markus Schumacher

 

Dressurlehrgänge

An den kommenden Wochenenden finden in unserer Reithalle folgende Dressurlehrgänge statt:

Bei Petra Reckmeyer: 4. Februar von 15.00  bis 17.15 Uhr und

am 18. Februar von 15.00 bis 16.30 Uhr 

Bei Claudia Dornhoff : Am 10. Februar von  16.00 – 20.00 Uhr und 

am 11. Februar von 13.00 – 19.15 Uhr

Einzelheiten bzw. Stundeneinteilung hängen am schwarzen Brett der Reithalle aus.

Ältere Postings »